Kecskemét, Csányi J. krt. 14.
E-Mail senden
Telefonnummer: + 36 76/504-348
Kundendienst-Öffnungszeiten:
Mo.- Fr. 8 – 17 Uhr
Startseite »

Die Kecskemét-Karte

Der Stadtrat von Kecskemét hat am 16. September 2010 entschieden, die Kecskemét-Karte ab dem 1. Januar 2011 einzuführen. Mit der Einführung und Betreibung des Systems wurde die Kecskeméti Városfejlesztő Kft. beauftragt.

Vorgeschichte, Vorbereitungen
Die Stadtverwaltung der Komitatsstadt Kecskemét hält es für wichtig, dass sie Einwirkung auf den lokalen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungsprozessen hat und mit allen möglichen Mitteln die Bürger der Stadt unterstützt. Ein Mittel, die Absicht in die Tat umzusetzen ist die Kecskemét-Karte, dessen Herausgeber die Stadtverwaltung ist.
Im laufe des Sommers wurden die potenziellen Dienstleister – staatseigene Unternehmen, Institutionen, Handel und Dienstleistungsbetreiber – auf die Anschlussmöglichkeiten, Erwartungen untersucht.
Auf die Bitte der Stadtverwaltung, hat die kommunale Handelskammer und die kommunale Organisation der Nationale Vereinigung der Unternehmer auch eine Umfrage unter ihrer Mitglieder durchgegeführt. Die Mitglieder unterstützen die Entwicklung des Konzepts mit Anmerkungen und Erfahrungen.
Unsere Gesellschaft, die Kecskeméti Városfejlesztő Kft. hat eine Bevölkerungsumfrage durchgeführt. Ohne Ausnahme begrüßten die Befragten die Initiative. Ihre Äußerungen werden während der Entwicklungsprozesses nützlich sein.
Die Aufgabe der nächsten Monate wird die Ausarbeitung von Einzelheiten der Kecskemét-Karte, damit es ab dem 1. Januar eingeführt werden kann.

Was ist die Kecskemét-Karte?
Eine Intelligente Karte, mit einem integrierten Schaltkreis –  Prozessor – und Speicherplatz. Es ist auf einmal in der Lage, persönliche Daten und kundenspezifische Anwendungen oder auch Punktsammelsysteme zu verwalten, zu speichern, sowie Umsatzmessung von ein par Anbietern, oder gewerblichen Einheiten.
Die Intelligente Chip-Karte wird eine Namenskarte mit einem Foto und wird an einem Antrag, sowie Gebühren gebunden sein.

Vorteile der Bevölkerung
Die von der Stadtverwaltung herausgegebene Kecskemét-Karte wird für die Bequemlichkeit der Bewohner sorgen, wird Handel fördernd und verbessert die Lebensqualität. Für die Bevölkerung ist es Vorteilhaft, da es sogar das Recht auf 20-30 Prozent Preisnachlass gibt, was zu erheblichen Einsparungen führen kann.
Es ist vorgesehen, dass die typischen Bereiche für die Ermäßigungen, die populären Dienstleistungen werden: Sport, Stadtstrände, Museen, Theater, kulturelle Veranstaltungen, Bibliotheken – also allgemein öffentliche Einrichtungen – aber in diese Liste passen auch das Parken und der öffentlicher Nachverkehr. Darüber hinaus Schlissen sich natürlich andere Dienstleister und Händler auch an.
Es ist wichtig, dass alle Altersgruppen eine wertvolle, attraktive Dienstleistung finden zwischen den Präferenzen.

Vorteile Dienstanbieter, kommerzielle
Die Kecskemét-Karte stellt eine ernste Werbegelegenheit für die Dienstleister, Händler zur Verfügung, die eine Zunahme des Umsatzes bewirkt.
Wer hat einen Recht auf eine Karte und wo kann man es Bestellen?
Jeder der mit einem Wohnsitz in Kecskemét verfügt, beziehungsweise in Kecskemét studiert und mindestens 14 Jahre alt ist.
Einen Antrag kann man am Kundenservice von Kecskeméti Városfejlesztő  Kft machen oder an unsere Website.

Begriffsdefinitionen:
1.    Systemverwalter: Városfejlesztő Kft- Betreiber des Programms „Kecskemét-Karte”.
2.    Kecskemét-Karte: Mit der Aufschrift und Logo „KECSKEMÉT-KÁRTYA“ versehener Eigentum des Systemverwalters, eine durch Ihn produzierte, ausgegebene und personifizierte Berührungsfreie Chipkarte. (Im weiteren: Karte)
3.    Kartenbesitzer: Über die Karte rechtlich verfügende Person.
4.    Annahmepartner: Mit dem Systemverwalter, laut Kartenreglement in Vertragsverhältnis stehende Unternehmen oder Privatpersonen welche im Bezug auf die Kecskemét-Karte Erlass gewähren.
5.    Annahmestellen: Anhand der Registrierung des Annahmepartners und der Akzeptierung des Kartenreglements durch den Systemverwalter bestimmte, für die Akzeptierung der Kecskemét-Karte  bestimmte Orte (Verkaufs und Dienstleistungsstellen usw.)
6.    Registrierter Preisnachlass:  Durch den Annahmepartner – bei der Registrierung der Annahmestelle, laut Kartenreglement – versicherter Preisnachlass, welches für mit gültige Karte verfügender und dies aufzeigender Kartenbesitzer zu gewährleisten ist, beim kauf der Ware oder Benutzung eines Dienstes von dem Grundpreis.
7.    Grundpreis: Durch die Annahmestelle bestimmter Preis bezüglich der Ware oder Dienstleistung am Verkaufstag.

Suche auf der Seite


Nützliche Links